Cookie Dough Eis Test – Welcher Keksteig schmeckt am besten?

Mit Keksteig zum Naschen kennen wir uns aus. Da liegt es nahe, dass wir auch die verschiedenen Keksteige in Cookie Dough Eis mal genauer betrachten. Im Test waren folgende Cookie Dough Eissorten:

  • Ben & Jerry’s Cookie Dough
  • Trader Joe’s Cookie Dough Eis von Aldi Nord
  • Cookie Dough First von Edeka

Getestet haben wir den Geschmack jedes Eis im Gesamten, den Geschmack der enthaltenen Keksteig-Stücke im Einzelnen, die Zutaten und die Backfähigkeit der Teige.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=zVL6F8EPr4I

 

So schmeckt das Cookie Dough Eis

Eins vorab: Gut geschmeckt haben uns alle drei Sorten im Test, die Unterschiede waren nur gering. Am Ende lagen aber Trader Joe’s und Ben & Jerry’s im Geschmackstest vorne. Alle Sorten waren uns ein kleines bisschen zu süß und sehr vanillig. Auffällig war die unterschiedliche Menge an Keksteig-Stückchen. Während man beim Aldi Eis zum “Goldgräber” werden muss, um die Teigstückchen zu finden, enthielt das Cookie Dough Eis von Edeka gefühlt deutlich mehr Keksteig. Vielleicht waren die Teigstückchen aber auch nur unterschiedlich konzentriert verteilt. Die Teigbällchen im Ben & Jerry’s Cookie Dough Eis waren etwa doppelt so groß wie im Vergleich zum Aldi und Edeka Eis. Hier wird die amerikanische Marke also ihrem Ruf gerecht.

Aldi Nord Cookie Dough Eis

Die Keksteig-Stückchen sind teilweise schlecht verteilt

 

Der Keksteig könnte besser sein

Wir haben den Keksteig natürlich auch ohne Eis getestet. Wir mussten leider feststellen, dass der Teig im Eis mit Cookie Dough wie wir ihn von zu Hause kennen, nicht viel zu tun hat. Am besten abgeschnitten hat der Teig von Ben & Jerry’s. Der Aldi-Teig sorgte für einen pelzigen Nachgeschmack – bei uns kam die Assoziation von Sägemehl auf. Der Edeka Cookie Dough war ziemlich zuckrig (noch mehr als die anderen beiden), hatte aber sonst nicht viel Eigengeschmack. Komischerweise enthielt der Edeka Teig, ebenso wie der von Aldi, laut Verpackung Backtriebmittel – das gehört ganz sicher nicht in einen Teig, der roh gegessen wird!

Cookie Dough Stückchen ohne Eis

Der Keksteig im Eis sieht sehr unterschiedlich aus

 

Die größte Enttäuschung waren die Zutaten

Nicht nur das Backtriebmittel in den Teigen von Edeka und Aldi fiel uns negativ in der Zutatenliste auf. Auch enthielt jedes Eis verschiedene Aromen, Stabilisatoren und Pülverchen, die in einem hochwertigen Eis eigentlich nichts zu suchen haben. Die kürzeste Zutatenliste hatte noch das Aldi-Eis (19 laut Deklaration). Gerade vom Ben & Jerry’s Cookie Dough Eis, das mit 5,99 Euro doppelt so teuer ist wie die beiden anderen Produkte von Aldi und Edeka, könnte man wirklich hochwertige Zutaten erwarten. Fair-trade Zutaten (Zucker, Kakao und Vanille bei Ben & Jerry’s, insgesamt maximal 21% des Gesamtprodukts) sind immer lobenswert. Dennoch fällt auf, dass ein Großteil der hochwertigen und prinzipiell teureren Zutaten (z.B. Butter) durch Aromen und billige (Pflanzen-)Fette ersetzt oder ergänzt wurden.

Wie macht sich der Keksteig auf dem Backblech?

So gern wir Cookie Dough schon vor dem Backen vernaschen, interessiert uns natürlich trotzdem, ob sich der Keksteig aus dem Eis auch backen lässt. Also haben wir getestet, was für eine Figur die Teige von Ben & Jerry’s, Edeka und Aldi auf dem Blech machen. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, die kleinen Teigproben lassen sich alle zu Cookies formen und auch erfolgreich backen (bei 160°C für 10 Minuten). Dabei sehen sich die entstandenen Kekse extrem ähnlich und weisen auch im Geschmack kaum Unterschiede auf. So richtig begeistern konnten uns die gebackenen Kekse jedoch leider nicht. Diese waren insg. eher etwas geschmacklos und sind besser im Eis, als im Ofen aufgehoben.

The winner is…?

Das Fazit unseres Cookie Dough Eis Tests ist nicht ganz eindeutig. Zwar haben alle Sorten in ihrer ursprünglichen Funktion als Eis durchaus gut geschmeckt. Der Cookie Dough, um den es uns hauptsächlich ging, war aber recht enttäuschend. Es lohnt jedenfalls nicht, das Eis zu schmelzen, um an den puren Teig zu kommen 😉 Cookie Dough kann man schließlich auch ohne Eis und in purer Form bekommen. Unser Gesamtsieger ist das Trader Joe’s Cookie Dough Eis von Aldi Nord – hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.