Cookie Dough vegan – Ein Rezept für veganen Keksteig zum Naschen

Cookie Dough vegan? Ja! Du kennst vielleicht schon unser Rezept für Keksteig zum Naschen, möchtest aber lieber ein veganes Rezept testen? Wir haben zwar aktuell noch keine vegane Sorte Cookie Dough im Sortiment, zeigen dir aber in diesem Artikel gerne, mit welchem Rezept du dir selbst einen veganen Keksteig zum Naschen in der heimischen Küche zubereiten kannst. Die Zutaten hat eigentlich jeder zu Hause, eine Backmischung oder anderen Hokuspokus brauchst du nicht. Und auch für das Mehl haben wir den richtigen Tipp für dich: vorher abbacken, wir wollen ja nicht, dass du Bauchschmerzen bekommst 🙂

Keksteig zum Naschen / Cookie Dough vegan aus pflanzlichen Zutaten selber machen

Keksteig zum Naschen geht auch vegan

 

Die Zutaten für Cookie Dough vegan (ca. 8 Portionen):

  • 75 ml Pflanzenmilch (z.B. Soja-,  Mandel-, Hafer-, oder Kokosmilch)
  • 150 g weiche Margarine
  • 75 g weißer Zucker
  • 75 g braunen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Wichtig: Das Mehl solltest du abgebacken, bevor du es für deinen Cookie Dough Teig verwendest, um mögliche Bakterien im Mehl abzutöten. Wie du das machst, kannst du kannst du unserem Cookie Dough Grundteig-Rezept entnehmen.

Zubereitung von Cookie Dough vegan in zwei Schritten

  1. Vermixe zunächst Margarine, weißen und braunen Zucker mit einem Handrührer oder einer Küchenmaschine auf höchster Stufe zu einer schaumigen Masse.
  2. Gebe dann die restlichen Zutaten dazu (Mehl sieben, damit keine Klümpchen entstehen) und mische diese vorsichtig auf niedriger Stufe unter.  
Cookie Dough vegan mit Schokostückchen / Chocolate Chips

Veganer Cookie Dough mit Schokostückchen

 

Fertig ist der Cookie Dough vegan! Um aus dem Grundteig deine Lieblingssorte zu zaubern, kannst du z.B. noch folgende vegane Toppings untermischen:

  • Vegane Schokotropfen
  • Oreo-Stücke
  • Vegane Schokoladensoße und Haselnuss-Splitter
  • Marmelade und Erdnussbutter
  • frische Beeren

Fortgeschrittene Teignascher löffeln selbstverständlich direkt aus der Schüssel. Wenn du deinen Freunden ausnahmsweise etwas abgeben möchtest, lassen sich mit einem Eis-Portionierer schöne Bällchen formen. Wir mögen Cookie Dough vegan am liebsten gekühlt und mit frischen Johannisbeeren. Die Säure der Beeren bringt einen schönen Kontrast. Lasst es euch schmecken!

Teile diesen Beitrag

One reply on “Cookie Dough vegan – Ein Rezept für veganen Keksteig zum Naschen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.