Wie jedes Jahr sind wir auch in 2018 wieder gespannt, welche neuen und teils verrückten Food-Trends auf uns warten, um ausprobiert zu werden. Was sind die interessantesten Innovationen? Wie verändern sich die Geschmäcker und Vorlieben der Konsumenten? Wir von OH MY DOUGH haben für dich recherchiert und eine Liste mit den 7+1 heißesten Food-Trends 2018 zusammengestellt.

Food-Trend #1) The 4th Meal

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, warum es eigentlich nur drei Mahlzeiten am Tag gibt ist dieser Food-Trend genau das Richtige – the 4th Meal, die 4. Mahlzeit. Schon in den letzten Jahren war zu beobachten, dass Mahlzeiten verschwimmen und die Menschen essen, wenn sie Hunger und Lust haben, nicht wenn es “Zeit zum Mittagessen” ist. Besonders gelegen kommt “The 4th Meal” als kleiner Snack zwischen Mittag und Abendessen oder als kleine vierte Mahlzeit am Abend, wenn einen der (Süß-)Hunger nochmal packt. #MitternachtsSnack  Continue reading →


Zucker ist gerade ein großes Thema. Konsumieren wir zu viel davon? Enthalten unsere Lebensmittel zu viel Zucker? Unsere Meinung zu diesem Thema wollen wir euch nicht vorenthalten, schließlich ist Cookie Dough ja auch eine Süßspeise und enthält Zucker. Ein Plädoyer für ein bisschen Gönnung – aber richtig bitteschön!

Zucker, Haselnüsse und Chocolate Chips

Auch in unserem Cookie Dough ist Zucker – Ist der wirklich so schlimm wie alle sagen?

 

Wir wollen gleich zu Beginn folgendes klar stellen: Ja, Zucker sollte in Maßen genossen werden und zu viel davon ist schädlich. Ja, ein ganzes Glas Nutella zum Frühstück ist nicht gut. Und wir sind uns auch sicher, dass ihr – liebe Cookie-Dough-Fans – das auch wisst. Aber gar nicht genießen ist eben auch keine Lösung (finden wir zumindest).  Continue reading →